Kreisspiele 2017

Am 29. April war es wieder soweit. Die jährlichen Kreisspiele der Kreisverbände Lindau und Oberallgäu fanden statt. Diesjähriger Organisator war der KV Lindau.

Insgesammt waren aus dem kreisverband Lindau neunGruppen am Start. Bei strahlendem Sonnenschein konnten fast 140 Jugendrotkreuzler ihr Wissen bei den Stationen Kreativ, Rotkreuz-Wissen, Erste-Hilfe-Praxis und -Theorie, Schlaubayer, Wir und das Rote Kreuz sowie Musisch unter Beweis stellen.

Nach dem eigentlichen Wettkampf konnten die Teilnehmer noch bei sommerlichen Temperaturen entspannen, bevor die Siegerehrung begann. Dort wurden nochmal die neuen Leiter der Jugendarbeit des KV Lindau vorgestellt: Andreas Zwisler, Katrin Huber und Franziska Giray. Die Sieger der Kreisspiele dürfen in vier Wochen an den Bezirksspielen des JRK’s teilnehmen. Diese werden dieses Jahr ebenfalls vom Kreisverband Lindau organisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.